Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 314 mal aufgerufen
 Motorrad Tratsch
RisiBisi Offline




Beiträge: 31

27.08.2008 15:38
Frage antworten

Da ich mein Motorrad jetzt wieder habe und ich von den beschädigten Teilen nur den Tank in fast einwandfreien Zustand bekommen habe, stellt sich mir jetzt die Frage, wie ich den am besten aufbewahre ohne dass er zu rosten beginnt. Es dürft noch bissl Benzin drinnen sein ... hat da jemand einen Rat für mich?

Ich hoffe zwar, dass ich das Teil nie als Ersatz oder so brauchen werde, aber es is dennoch irgendwie gut einen in Reserve zu haben

Jabberwocky Offline




Beiträge: 267

28.08.2008 08:20
#2 RE: Frage antworten

seavas isi!
das verhält sich wie beim einwintern-tank voll machen-ev.außen
konservieren (wachs,konservierungsspray)...dann passier nix
lg Babsi

Spiderschwein, Spiderschwein...
---------,-|--|==\__|-|----------
---_-_,'--|--|--------|--\---------
---|@|---------------|---\--------
----|o--o-------------'.---|-------
----\----------------------/~~~--
-----|-__--======='----------
-----\/--\/-------------------------
------------------------------------

118er Offline

Admin


Beiträge: 312

28.08.2008 08:37
#3 RE: Frage antworten

Hallo!

Ich hätte gemeint den Tank mit eventuell verdünntem Motoröl zu fluten (so daß der Tank innen komplett mit Öl überzogen ist) müsste auch gehen.

ser's
der 118er

Jabberwocky Offline




Beiträge: 267

28.08.2008 08:55
#4 RE: Frage antworten

Hi!
Ich würd von solchen Experimenten absehen,da der Kraftstoffilter im Tank
sicher nicht mit Motoröl harmoniert-die Säuberungsaktion Zwecks
Reanimierung mag ich mir jetzt nicht vorstellen
lg Babsi

Spiderschwein, Spiderschwein...
---------,-|--|==\__|-|----------
---_-_,'--|--|--------|--\---------
---|@|---------------|---\--------
----|o--o-------------'.---|-------
----\----------------------/~~~--
-----|-__--======='----------
-----\/--\/-------------------------
------------------------------------

118er Offline

Admin


Beiträge: 312

28.08.2008 11:08
#5 RE: Frage antworten

Hallo Babs!

Ich bin nicht der absolute Profi, aber Motoröl ist, meines Wissens nach, benzinlöslich und kann daher vom Filter einfach ausgespült werden.
Natürlich ist Deine Methode, mit dem angefüllten Tank die sicherere, weil erprobte, Methode

Ich habe die Frage auch in einem EN500 Forum gestellt, dort sind ein paar Extrem Schrauber unterwegs, vielleicht hat da noch wer eine Idee.

ser's
der 118er
Der sein Bike kaum einwintert

Jabberwocky Offline




Beiträge: 267

28.08.2008 11:21
#6 RE: Frage antworten

ich würd Salatöl reinkippen...wenn wir auf die Preise schaun

Spiderschwein, Spiderschwein...
---------,-|--|==\__|-|----------
---_-_,'--|--|--------|--\---------
---|@|---------------|---\--------
----|o--o-------------'.---|-------
----\----------------------/~~~--
-----|-__--======='----------
-----\/--\/-------------------------
------------------------------------

118er Offline

Admin


Beiträge: 312

28.08.2008 11:55
#7 RE: Frage antworten

Saltöl, wird das nicht ranzig

Könnten uns auch vom MC Donald Fritieröl besorgen.
Ein paar Restln vom Burger können die Funktionalität des Benzinfilters testen

ser's
der 118er

Kamikaze Offline




Beiträge: 111

28.08.2008 13:39
#8 RE: Frage antworten

Jaaaa genau ...grins .
Dann kömma ja noch ALK einfüllen und sonstiges grausliches Zeugs ...was ma nach einem Treffen alles so findet ...urks ..

LG

118er Offline

Admin


Beiträge: 312

28.08.2008 20:05
#9 RE: Frage antworten

Wirkt dann wie Lachgaseinspritzung, der Tank geht ab wie eine Rakete

ser's
der 118er

118er Offline

Admin


Beiträge: 312

29.08.2008 07:03
#10 RE: Frage antworten

Hallo Isi!

Mal wieder ernsthaft, folgendes hat mir ein Schrauber aus dem EN500 Forum geschickt:

s gibt spezielle Tankkonservierungssets. Die sind aber nicht ganz billig und kosten so um die 40 - 60 €. Eine andere Methode habe ich in der Oldtimer-Praxis gefunden:
Zitat aus o.g. Zeitung:
Tank mit Blei schützen
Wie die meisten Schrauber kannte ich die Methode, einen von innen verrosteten Tank mit Hilfe von Splitt und Betonmischer oder Ähnlichen zu reinigen. Hatte ich auch schon zur Genüge genutzt. Ein Tipp, den ich von einem "alten Hasen" bekam und seitdem voller Begeisterung nutze, ist:

Nach dem Reinigen mit Splitt den gleichen Vorgang mit Bleischrot wiederholen. Das Blei lagert sich auf dem Blech ab und schützt das Ganze eine Zeit lang vor neuem Rost. Schrot bekommt man bei einem Waffenhändler für kleines Geld.

Ein Leserbeitrag von Heinrich Hammann - Wir sagen Danke!

Ist ja vielleicht eine Möglichkeit!

__________________
Gruß
Rotti


ser's
der 118er

Jabberwocky Offline




Beiträge: 267

29.08.2008 09:17
#11 RE: Frage antworten

hi!
Ja,diese Methoden sind sehr bekannt,wenn der Tank schon rostet-habs bei meinem
HD-Haufen auch gemacht-Kies rein-Tank in die Mischmaschine-Kies raus-Aceton gespült-
neue Tankversiegelung reingießen und Tank drehen zum verteilen-trocknen-fertig.

Allerdings würd ich solche Methoden bei einem neuwertigen Tank nicht anwenden-
also Benz rein-und gut ist
lg Babsi

Spiderschwein, Spiderschwein...
---------,-|--|==\__|-|----------
---_-_,'--|--|--------|--\---------
---|@|---------------|---\--------
----|o--o-------------'.---|-------
----\----------------------/~~~--
-----|-__--======='----------
-----\/--\/-------------------------
------------------------------------

RisiBisi Offline




Beiträge: 31

08.09.2008 19:15
#12 RE: Frage antworten

Danke für die vielen Antworten!
Also werd ich wohl das einfachste machen und den Tank mit Benzin vollfüllen.
Gut verschlossen sollt er dann auch sein, zwar hab ich keinen Deckel dafür aber mal schaun wie sich das lösen lässt.

118er Offline

Admin


Beiträge: 312

09.09.2008 08:58
#13 RE: Frage antworten

Scherzmodus an:

ZUSCHWEISSEN !!

Scherzmodus aus!

ser's
der 118er

Jabberwocky Offline




Beiträge: 267

09.09.2008 11:37
#14 RE: Frage antworten

ja,wenn dann der Benz drinn is
...mach einen Korken rein,und gut is...
lg Babsi

Spiderschwein, Spiderschwein...
---------,-|--|==\__|-|----------
---_-_,'--|--|--------|--\---------
---|@|---------------|---\--------
----|o--o-------------'.---|-------
----\----------------------/~~~--
-----|-__--======='----------
-----\/--\/-------------------------
------------------------------------

«« Ducati 998
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor